Reiterferien und Wanderreiten auf Mallorca
- Hipica Formentor -

Hípica Formentor ist ein Reitstall im Norden von Mallorca, zwischen Sa Pobla und Alcudia gelegen. Natürliche Pferdepflege wird hier groß geschrieben. Ihr Aufenthalt kann mit spanischem als auch englischem Sprachunterricht kombiniert werden. Zur Verfügung stehen 7 verschiedene Unterkünfte.


Mit rund 25 Pferden, die alle barhuf und gebisslos geritten werden, Ausritte durch das nahe gelegene Naturschutzgebiet der Albufera (60 oder 90 Minuten) sowie Ganztagesausritte und 2-4 Tages-Trails in die Berge angeboten. Auch Reitunterricht, Events wie Reiterspiele oder Grillabende werden organisiert.

Reiten auf Mallorca ist ein Traum für Groß und Klein: auf Sie warten besondere, ausgeglichene Pferde, nette Begleitung, verschiedene Landschaften und Zeit zum Genießen und Ausspannen. Freuen Sie sich auf gutes Essen, das Meer ist greifbar nah für einen Badetag.

Die Philosophie auf dem Hof basiert auf natürlicher Pferdepflege und alle unsere Pferde sind "barehoofed" und "bitless", werden also ohne Hufeisen und ohne Gebissstück geritten.

Mehr über die artgerechte Haltung lesen Sie hier.

Unterkunft

Gleich fünf verschiedene Unterkungsmöglichkeiten bieten sich für Ihren Aufenthalt an - für jedes Budget ist etwas dabei.

1. Lorenzo's Haus (Unterkunft auf dem Reiterhof)

So wohnen Sie:
Das Haus am Stall ist einfach und gemütlich. Es hat eine offene Küche, Wohn- und Essbereich sowie ein Gästezimmer mit zwei Einzelbetten. Das Bad wird geteilt.

Die Vermietung erfolgt mit Halbpension und die Mahlzeiten werden aus frischen lokalen Zutaten zubereitet. Das Haus verfügt über internationales Fernsehen und WiFi.

Der Außenbereich besteht aus einer Terrasse mit Grill, auf der oft gegessen wird, und einem Garten mit Pool. Von dort aus sieht und hört man die Pferde, die nur ein paar Meter entfernt stehen. Die Atmosphäre ist entspannt und es sind, insbesondere zu Essenszeiten, oft jede Menge Freunde zu Besuch.


2. 3 Sterne Hotel in der Alstadt Alcudia (Selbstversorgung)

So wohnen Sie:
Bei den Stationärprogrammen werden Sie in 3-Sterne Hotelappartements im Zentrum der Altstadt von Alcudia untergebracht. Die Zimmer sind geschmackvoll und großzügig ausgestattete Appartments mit Satellitenfernsehen, Klimaanlage / Heizung, Safe, Küche und Bad mit Dusche/WC. Insgesamt stehen 17 geräumige Appartments auf drei Etagen zur Verfügung, einige von ihnen haben einen kleinen Balkon. Zur Verfügung stehen Appartements mit 1 oder 2 Schlafzimmern sowie das "Studio". Hier können Sie sich selber versorgen oder aber das hoteleigene Restaurant in Anspruch nehmen.

Cafés, Restaurants, Geschäfte, Tapasbars und der lokale bunte Markt sowie öffentliche Busse gibt es in Fußnähe. Von daher ist ein Mietwagen nicht zwingend notwendig und wir holen Sie gerne täglich zu den Ausritten auf der Insel ab. Der Reitstall auf Mallorca liegt mitten im Ländlichen und ca. 10 km von Alcudia entfernt.

Bei dem Trail übernachten Sie in familiären Hostals, einmal im Kloster und einmal in der Wanderhütte (Mehrbettzimmer) Tossals Verd.

Die Ausstattung:

Appartement mit 1 Schlafzimmer:
50m2 Wohnfläche. Das Appartement besteht aus einem Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, einem Wohnzimmer mit zwei Schlafsofas, Küchenzeile und Bad.

Appartement mit 2 Schlafzimmern:
60m2 Wohnfläche. Das Appartement besteht aus zwei Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, einem Wohnzimmer mit zwei Schlafsofas, Küchenzeile und Bad.

Sonstige Ausstattung bei den Appartements:
Safe, Zentralheizung, Klimaanlage, Fernseher, Holzböden, Bad mit Dusche, Toaster, Mikrowelle, Kühlschrank, Kochplatten.

Studio:
60m2 Wohnfläche. Das Studio besteht aus 2 Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Bad. Das Schlafzimmer hat zwei Einzelbetten und das Wohnzimmer noch zwei Schlafsofas. Sonstige Ausstattung: Safe, Zentralheizung, Klimaanlage, Fernseher, Holzböden, Bad mit Dusche, Toaster, Mikrowelle, Kühlschrank, Kochplatten.

Bilder des Altstadt-Hotels


3. Hotel am Meer

Das attraktive Strandhotel (nur 20 Meter vom Meer entfernt) in Nähe des Yachthafens und der Geschäfte bietet Zimmer mit Meerblick.

Hier können Sie auch Freizeitaktivitäten wie Segeln und Schwimmen und andere Wassersportaktivitäten im warmen, blauen Wasser des Mittelmeers nachgehen.

Ausstattung und Angebot:

  • Telefon, Kühlschrank, Tee- / Kaffeezubereiter und Safe
  • Klimaanlage
  • Speisen und Getränke in der Cappuccino Grand Café
  • Wi-Fi 
  • First-Class-Babysitter-Service
  • Private Terrasse am Strand
  • Aufzug
  • Nicht-Raucher-Hotel

Bilder Hotel “Sis Pins"

Lage Hotel


4. Unterkunft bei einer Gastfamilie

Unterkunft in einem wunderschönen, gemütlichen Haus im malerischen, kleinen Ort Lloseta mit herrlichem Ausblick ins Grüne. Ihre freundlichen, sympathischen Gastgeber Gill und Rob Bullers leben in einem Dorf, das sich am südlichen Rand des Unesco Weltkulturerbe Tramuntana Gebirges befindet. Im ursprünglichen Handwerker-Dorf freuen sich Geschäfte, Bars und Restaurants auf Ihren Besuch. Es gibt auch eine Verbindung mit der Bahn nach Palma. Der Bahnhof ist in 30 Minuten zu errreichen, der Preis für die Fahrkarte beträgt aktuell 3 Euro.

Das Haus liegt auf halbem Weg zwischen Palmas Flughafen und Hipica Formentor. Ihre Gastgeber Gill und Bob holen Sie am Flughafen ab; für das Reitprogramm gibt es einen Minibus-Service von Hipica Formentor, der Sie zum Reiten abholt.

Die angebotenen Zimmer sind sehr hübsch eingerichtet. Zur Verfügung stehen:

  • Doppelzimmer mit Doppelbett
  • Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten
  • Einzelzimmer

So finden zwischen drei und fünf Gäste Platz, je nach Zimmerbelegung. Die Gäste teilen sich ein großzügiges Bad auf dem Flur. Die Dachterrasse steht für ein Sonnenbad oder zum Entspannen zur Verfügung. Ein Pool und ein Billiardtisch runden das Angebot ab. Ihr Gastgeber kocht auf Wunsch nach Ihren Bedürfnissen (z.B. allergikerfreundlich), auch Lunchpakete werden liebevoll vorbereitet.

Bilder der Unterkunft

Lage "Lloseta"


5. Unterkunft im Berg-Kloster "Lluc" Serra de Tramuntana

Genießen Sie die Ruhe und herrliche Wandermöglichkeiten in dieser günstigen und einzigartigen Unterbringung im Kloster. Die Zimmer sind einfach und günstig, komfortable und sehr großzügig, ideal für Familien. Mitreisende Nicht-Reiter können sich hier einem vielfältigen Freizeitprogramm widmen. Mildes Klima durch Berglage! Das Kloster ist der bedeutendste Wallfahrtsort der Mallorquiner und ist das Sinnbild ihrer kulturellen Identität.

Bilder des Klosters

Lage des Klosters

 WDR Beitrag über das Tramuntana-Gebirge

Offizielle Webseite des Tramuntana-Gebirges


6. Son Ferratge Finca

Kapazität: 4-6 Personen. Diese schöne Finca ist nur 100m vom Reiterhof entfernt und hat 3 Schlafzimmern, Küche und 2 Bäder und: einen eigenen Pool!

Genießen Sie:

  • ein Doppel- und zwei Zweibettzimmer
  • zwei Badezimmer
  • eine große Terrasse mit Blick auf die umliegende Landschaft
  • Innen- und Außenküche
  • Heizung und Klimaanlage
  • Sat-TV und Wifi

Mindestaufenthalt ist eine Woche, Sie buchen aller Mahlzeiten, die in der Finca serviert werden. Auch der Tafelwein und die alkoholfreien Getränke sind im Preis inbegriffen.

Hier sehen Sie Bilder der Finca.


7. Marys Haus

Geeignet für: 1-6 Personen.

Das Haus von Mary Cookson liegt in Pollença, in unmittelbarer Nähe des Markplatzes und der berühmten Calvario Treppe in einem alten, rustikalen Stadthaus. Für Gäste bietet Marys in ihrem Haus 3 Zimmer:

  • Doppelzimmer
  • Zimmer mit 2 einzelnen Betten
  • 2 Einzelzimmer
  • kleiner Patio (Hof)
  • Terrasse

Die Einrichtung ist einfach und traditionell. Ihre Vermieterin Mary ist unkompliziert und hat Humor, ihr ständiger Begleiter ist der Cockerspaniel Bramble. Ihr Pferd Django steht bei Hipica Formentor. Mary ist eine erfahrene Reiterin und trainiert auch die 4 Disziplinen der Mittelalterlichen Reiterspiele auf Hipica Formentor, die ihren Hoehepunkt jedes Jahr im Mai mit einem Turnier haben.
Die angebotenen Räume befinden sich in Mary Cooksons Haus, die Räume sind nicht abgetrennt und verfügen über keinen separaten Eingang. Somit genießen Sie bei diesem Aufenthalt die Atmosphere einer Gastfamilie.

Geeignet für Gäste, die es neben dem Reiten auch gerne etwas lebhaft haben möchten. Zahlreiche Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants ud auch Busverbindungen zum nahegelegenen Strand nach Puerto Pollensa stehen zur Verfügung. Die Gegend kann auch per (Miet-)Fahrrad erkundet werden.

Entfernung zu Hipica Formentor: 11 km. Falls kein Mietwagen vorhanden ist, wird ein Transfer zum Reiterhof (gegen Aufpreis, siehe Preisliste) angeboten.

Bilder von Marys Haus können Sie hier sehen.


8. Wanderherberge "Tossals Verds"

Diese Wanderherberge, die in Tossals Verds öffentlichen Anwesens liegt, ist eine der sinnbildlichsten Gebäude in der Serra de Tramuntana. Das im 19. Jhdt. errichtete Gebäude liegt auf 525 m Höhe, unweit eines kleinen Obst- und Gemüsegartens und direkt neben dem alten Weg von Alaró nach Almallutx. Im Außenbereich der Herberge kann man einen kleinen Garten mit indigenen Pflanzenarten und steinerne Reste einer alten Ölmühle besuchen. Das ausgeschilderte Wegenetz stellt mehrere Routen zur Wahl. In einigen Stunden kann man den 1.115 m hohen Gipfel des Tossals Verds besteigen. Für Wanderer, die gut zu Fuß sind, bietet es sich an, die Trockenmauerroute weiterzugehen und den Puig d'en Galileu zu erklimmen.

  • Verpflegung im Speisesaal; Aufenthaltsräume, Toiletten, Duschen, Strom, Heißwasser, Heizung, Wi-Fi, Telefon und Kamin. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt; Barbecue als Gemeinschaftsevent.

Nach oben

Pferde & Reiten

Der Reitstall liegt in der schönen Natur des Nordens von Mallorca zwischen den Städtchen Sa Pobla, Pollensa und Alcudia, in der Nähe von Küste, der schönsten Landschaften der Insel Mallorca.

Die Mallorca-Pferde, insgesamt 25 Pferde, sind stark und ausdauernd und kennen das alpine Gelände gut. Sie werden von ihrer Bereitschaft zu klettern, überrascht sein und wie sicher sie Abhänge hinunter gehen. Ihr mallorquinischer Reitführer Lorenzo ist stolz auf seine von ihm ausgebildeten Pferde und "seine" Insel. Die erfahrene, sympathische Reitführung ist englisch- und spanischsprachig. Hinweis: Strandritte sind nicht möglich.

Es ist möglich, dass es das ein oder andere Pferde gibt, das etwas zu dünn oder verletzt ist, weil der Reiterhof geretteten Pferden wieder ein Zuhause gibt. Denn es dauert seine Zeit, bis der Reiterhof diese Tiere wieder aufgepäppelt und verarztet hat. Da es hier Herdenhaltung und nicht Boxenhaltung gibt, sind natürlich alle Pferde für die Kunden sichtbar – die hier geborenen genauso wie die geretteten.

Lorenzo, waschechter Mallorquiner, kümmert sich mit ganzem Herzen um seine Pferde, die artgerecht auf Paddocks gehalten, Barhuf geritten und mit einer von ihm patentierten gebisslosen Zäumung geritten werden.

Hinweis: Max. Gewicht / Reiter: 90 kg.


Reitferienwoche

Auch Anfänger kommen in den Genuss, einmal die Natur Mallorcas auf dem Pferderücken zu erleben. Und Fortgeschrittene genießen bei flotterem Tempo die wunderschöne Umgebung des Reitstalles.

Anfänger erhalten erste Reitstunden auf dem Reitplatz und erleben vielleicht schon den ein oder anderen kleinen Ausritt.

Für Fortgeschrittene Reiter werden Ausritte in die Umgebung des Reitstalls angeboten. Die Ausritte führen in die ländliche Idylle des Reitstalles, vorbei an mallorquinischen Fincas, über Feldwege und verkehrsarme Wege, durch die Schilfgebiete der Albufera, durch trockene Flussbetten und der Tiefebene zwischen Muro und Sa Pobla mit seinem Gemüse- und Obstanbau, vorbei an Maisfeldern und Zitrusbäumen.

Ideal sind diese Reitferien auch für Reiter, die gemeinsam mit einer nichtreitenden Begleitperson Urlaub machen. Hinweis: Der Ablauf kann flexibel gestaltet werden.


Wanderritte

Der Reitstall bietet als einziger auf Mallorca einen Trail in die Bergwelt der Tramuntana Gebirgskette an. Sie reiten quer durch Berge und Dörfer in Küstennähe und geniessen während der Trails spektakuläre Landschaften mit atemberaubenden Aussichten. Die Ritte führen teilweise so hoch, dass die seltenen schwarzen Geier Sie begleiten und genau beobachten. Im Laufe eines Trail-Tages ändern sich die Landschaften und die Vegetation und Sie reiten durch duftende Pinien- und alte Steineichen-Wälder, Bergquellen und vieles mehr.
Mallorca-Reiturlaub entlang der historischen Trockensteinroute, vorbei an alten Köhlern, Eis-Häusern, Kalköfen, Ziegen, Schafen und Esel und auf einigen Wegen sogar Kühe auf saftigen, grünen Hochebenen.

Unvergessliche Wanderritte für zwei, drei oder vier Tage in den Dörfern und Bergen Mallorcas.

Wählen Sie die Länge des Rittes nach Ihren Wünschen. Reiten Sie unsere trittsicheren, arbeitsfreudigen und freundlichen Pferde durch wunderschöne Landschaften. Auf Straßen, Wegen und Bergpfaden kommen Sie durch wilde Landschaften, vorbei an windgeformten Kalksteinformationen, Steineichenwäldern und atemberaubenden Aussichten. Nachdem wir den Stall verlassen haben, reiten wir durch die Dörfer Campanet und Caimari und kommen dabei an Oliven-, Zitronen und Mandelplantagen in einer sanften Hügellandschaft vorbei. Wir erreichen Bergpfade, die uns durch das Tramuntana Gebirge zum alten Kloster Lluc führen. Dort zu übernachten ist eine tolle Erfahrung, die Frieden und Stille, aber auch gutes Essen und eine freundliche Atmosphäre beinhaltet.

Entweder bleiben wir eine Nacht und kehren am nächsten Tag auf einem leicht geänderten Weg zum Stall zurück, oder wir bleiben zwei Nächte. Am zweiten Tag erkunden wir die wilde Schönheit der Berge und reiten entlang alter Steinpfade, die vor langer Zeit von sog. Eismännern angelegt wurden. Diese lagerten Schnee in riesigen Eishäusern und trugen ihn im Sommer in die Dörfer hinunter, um ihn zu verkaufen. Oft sehen wir Geier und es gibt herrliche Ausblicke auf das Meer.

Bei dem 4-Tages-Trail verlassen wir Lluc am zweiten Tag und reiten zur Schutzhütte Tossals Verds. Dort wird uns ein typisch mallorquinisches Gemeinschaftsessen serviert sowie ein Frühstück und ein Picknick am nächsten Tag. Auf einem anderen Weg kehren wir zum Kloster Lluc für eine dritte Nacht zurück, bevor wir uns am vierten Tag auf den Rückweg zum Stall machen. 

 Den genauen Ablauf der Trails erfahren Sie hier.


"Tapas-Ritt" - Hungrig und bereit für einen Ritt?

Reiten Sie mit uns zum Tapas essen. Der Ritt geht 4 bis 5 Stunden entlang auf wunderschönen Wegen und Gassen, auf den Spuren mallorquinischer Bars oder Restaurants.

Gerne arrangieren wir für diese Tour für 4 bis 7 Personen, in den kühleren Tagen des Frühlungs und Herbstes in der Mittagszeit und in im Sommer die früheren oder späten Abendstunden. 


Mittelalterliche Ritterfestspiele

Werde zu einem mittelalterlichen Ritter im Urlaub auf Mallorca!

Verbessere Deine Reitkenntnisse, reite eine Ritterparade mit, lerne das Bogenschiessen, Enthaupten und Lanzenstossen vom Pferderücken aus!

Tägliche 3½-stündige Trainingseinheiten vom 12. bis 23. September jeweils um 17 Uhr.

Der Preis gilt pro Einheit inklusive Pferd, Ausrüstung, Kostüm, Getränken bei Ankunft und Barbecue mit Wein, Bier und Softdrinks nach dem Training sowie Teilnahme am Turnier (24. Sept. ab 16 Uhr). Lade Freunde und Familie zum Barbecue ein: Erwachsene 10 €, Kinder 5 €

Hinweis: Wir empfehlen mindestens 4 Trainingseinheiten um an dem Wettkampfturnier (Samstag, 24. September, ab 16 Uhr) teilnehmen zu können.

Nach oben

Working Holidays

Dieses Programm beinhaltet pro Tag ca. 120 Minuten reiten und ca. 3-4 Stunden Mithilfe bei der anfallenden Arbeit (z.B. Paddock misten, Pferde füttern, Sattelzeug pflegen, Gartenarbeiten, Heuernte). Die wichtigsten Punkte im Überblick:

Unterkunft im Gästezimmer der Finca am Reitstall (Einzelzimmer für Alleinreisende, Doppelzimmer für zu zweit Reisende). Bad und Wohnzimmer werden geteilt. Die Waschmaschine sowie die voll ausgestattete Küche können mitbenutzt werden. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. Gekocht wird gemeinsam mit dem Reithofbesitzer Lorenzo, er spricht Spanisch und Englisch. Nutzung Swimmingpool. Gas, Strom, Dusche, Heißwasser und WiFi vorhanden, Hinweis: gelegentliche Ausfälle sind jedoch möglich. Dauer: Mindestens 14 Tage. Mindestalter: 18 Jahre. 

  • Die Finca liegt etwa 3 km vom nächsten Ort (Sa Pobla) in einer ländlichen Umgebung. Wenn man gerne abends etwas unternehmen oder in der Freizeit die Insel erkunden möchte, sollte man über ein Mietfahrzeug nachdenken.
  • Sollte im Zeitraum des Aufenthalts ein Mehrtagestrail stattfinden, kann dieser auf Wunsch bei Verfügbarkeit mitgeritten werden. (An diesen Tagen wird dafür die Unterkunft am Stall nicht berechnet.)
  • Wenn Ausritte mit Kunden nach einiger Zeit selbständig geleitet werden können, gelten diese Ausritte als Arbeits- UND Reitzeit; d.h. die gerittene Zeit wird von den Arbeitsstunden an diesem Tag abgezogen.
  • Auf der Finca leben mehrere Katzen und Hunde, man sollte deshalb keine Tierhaarallergie oder Angst vor Hunden haben.
  • Man sollte darauf eingestellt sein, auch in den heißen Monaten viel Zeit draußen zu verbringen. Luftige und leichte Reit- und Arbeitskleidung sowie Sonnenschutz/Hut sollten daher mitgebracht werden. In der Finca gibt es keine Klimaanlage.


Reisezeit:
Die besten Monate für einen Reiterurlaub auf Mallorca sind September bis Juni.

Nach oben

Sprachkurse

An der Sprachschule Idiomas Pollença im nahegelegenen Pollença (ca. 20 Autominuten entfernt) können Erwachsene und Kinder spanischen als auch englischen Sprachunterricht bekommen.

Ob Anfänger oder Fortgeschritten, ob Grammatik, Wortschatz oder Konversation: die Unterrichtsinhalte werden Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen angepaßt, Sie können zwischen Einzel- oder Gruppenunterricht wählen. Die zeitliche Gestaltung bleibt ganz Ihnen überlassen, so dass es perfekt in Ihren Urlaub paßt.

Alle Lehrkräfte haben ein Philologie- und Pädagogik-Diplom. Buchbar sind z.B. 10-Stunden-Pakete. Möglich sind auch Vorbereitungen auf offizielle Prüfungen wie z.B. Key English Test (KET) Level A2 o.ä. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Nach oben

Anreise

  • Am Anreisetag Abholung am Flughafen Palma de Mallorca (Treffpunkt in der "Bar-Parkhaus" gegenüber dem Ankunftsgebäude).
  • Ansonsten kann man per Mietwagen zum Reiterhof anreisen und Sie erhalten einen Anfahrtsplan.
  • Bei Anreise mit öffentlichen Bussen steigen Sie 2x um. 
  • Der Transfer vom/zum nächsten Bahnhof in Sa Pobla bei An- und Abreise ist kostenlos.
  • Flughafentransfer gegen Aufpreis auf Anfrage

Entfernungen:

  • Sa Pobla: 4 km
  • Palma de Mallorca: 55 km
  • Llucmajor: 70 km
  • Manacor: 42 km

Nach oben


 Preise und Leistungen

 Fotogalerie

 Buchungsbedingungen des Reiterhofs

zum Buchungsformular: siehe oben rechts

Nach oben

Suche









laedt
Alle Eingaben löschen
Jetzt AnfragenJetzt Buchen
 Lage
Newsletter-Bestellung
MathGuard Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechnung:*
AIO         JIR      
  8    K      A   KTO
948   O2B     8      
N      G      1   9N3
KKD           U